Wie alles begann...

Namensfindung 2009

Als erster Schritt stand die Namensfindung für unseren Chor an.

Viele Köpfe - viele Ideen. Gar nicht so einfach, wenn man mit einem Namen so viel ausdrücken möchte.

Unter den Vorschlägen waren zum Beispiel: Joyful Noise, Joyful Voice, Good Root Mood, Appelbachlerchen, United und natürlich ReJOYSing.

Abstimmung - 23.10.2009

Mit einer deutlichen Mehrheit entschieden wir uns letztendlich für den Namen "ReJOYSing". Auch die Schreibweise stand zur Diskussion. Wichtig war uns, dass JOY (dt. Freude) groß geschrieben wird, denn das ist es, was uns ausmacht - Wir haben Freude am Singen!

Anfangs dachten wir, dass die Schreibweise ein Problem werden könnte. Doch dem war gar nicht so. 

Heute wissen wir aus guter Erfahrung, dass eher die Aussprache unseres Namens problematisch ist.

So können wir immer mit viel Spannung darauf warten, wie wir wieder einmal genannt und angekündigt werden. Dabei ist viel Kreativität im Spiel und Abwechslung vorprogrammiert.

Chorleitercasting

Der Chor war bereit für eine neue Reise und hatte gerade wieder ein Zuhause gefunden. Nach langem Hin und Her war auch der Name klar. Fehlte also "nur" noch ein Chorleiter.

Deshalb durchforsteten wir alle Inserate und luden uns die Top 3 zu einer Casting-Probe ein.

Die erste Casting-Probe lief schon ganz gut. Endlich wieder singen und proben. Die Liedauswahl konnte uns jedoch nicht so ganz überzeugen. Dafür passten die Liedauswahl sowie die Chemie zwischen Chorleiter und Chor in der zweiten Casting-Probe umso besser und schnell war uns klar: Das ist er!

So übernahm Christian Baer im Oktober 2009 die Chorleitung von ReJOYSing.

Vereinsgründung

Nach vier Jahren ReJOYSing wagten wir den Schritt und gründeten den gleichnamigen Verein "ReJOYSing e.V.". Am 19.07.2013 trafen wir uns dazu im Sängerheim des MC Harmonie, um die rechtlichen Formalitäten zu regeln. 


Yvonne unterschreibt als siebtes Mitglied. Ab jetzt existiert ReJOYSing als Verein.

Die Gründungsmitglieder von ReJOYSing e.V.:

von links nach rechts, 1. Reihe: Martin Emrich, Sonja Scheiber, Yvonne Messer, Luisa Schömel, Rita Bender, Susanne Welfonder,

2. Reihe: Antje Hill, Iris Schares, Jeanette Strupp, Melanie Fach,

3. Reihe: Detlef Luczak, Tobias Hill, Prof. Dr. Karl Wilhelm Klinkhammer,

4. Reihe: Klaus Mohr, Matthias Scheiber, Sigrid Klinkhammer, Markus Scheiber